Unwettereinsatz 07.07.2015

Am 07.07. wurde durch das kurze aber heftige Gewitter ein kranker Ahornbaum so in Mitleidenschaft gezogen, dass er von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Windecken entfernt werden musste, damit keine Personen zu Schaden kommen.
Im Verlauf der zweistündigen Tätigkeit wurde der Baum mit einem Mehrzweckzug gegen das HLF gesichert und von den Kräften der DLK zurückgeschnitten.
Anschließend konnte der Baum umgezogen werden, er wurde am Fahrbahnrand abgelegt.

{besps}Einsatzberichte/Unwetter_Baum_15{/besps}

Text/Bild: SK/CW

 

Freiwillige Feuerwehr Windecken

Rathenauring 33
61130 Nidderau

Logo final offcanvas