Brennt Gartenhecke 13.08.2011

 

Mit dem Alarmstichwort: „ brennt Gartenhecke / Mühlbergstr.“ wurde die Feuerwehr Windecken am Samstag, den 13.08.2011 um 17.22 Uhr alarmiert.

In kurzer Folge rückten daraufhin das LF 20 und das LF 8 zur Einsatzstelle aus.

In der Mühlbergstraße, wurde beim Hantieren mit einem Gasbrenner,  unbeabsichtigt eine Thujahecke in Brand gesteckt. Da sich das Feuer schnell ausbreitete, brannte die Hecke beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs auf einer Länge von 10 Metern.

Mit dem Schnellangriffschlauch des LF 20 konnte der Brand rasch eingedämmt werden. Ein übergreifen des Brandes, auf benachbarte Gebäude wurde verhindert.

Mit der Druckzumischanlage des LF 20 wurde dem Löschwasser ein Netzmittel, zur Optimierung der Löschwirkung, zugemischt. Auch bei diesem Einsatz bewährte sich die Druckzumischanlage, die auch zur Löschschaumerzeugung genutzt wird.

Die Feuerwehr Windecken war mit 10 Einsatzkräften tätig.

{besps}Einsatzberichte/Brennt_Gartenhecke{/besps}

Text und Fotos: N. Siegler


 

Freiwillige Feuerwehr Windecken

Rathenauring 33
61130 Nidderau

Logo final offcanvas