Ein voller Erfolg bei der spontanen Grillaktion „Helfer helfen Helfern“

Gruppenbild Helfer am REWE Center Heldenberger

Die von der Freiwilligen Feuerwehr Windecken e.V. am Freitag, den 23.07.2021, recht spontan durchgeführte Grillaktion „Helfer helfen Helfern“ hat bei unserer Bevölkerung großen Anklang gefunden.

In sehr kurzer Zeit konnten durch den Verkauf von Bratwürstchen und Annahme von zahlreichen unabhängigen Spenden über 1300€ eingenommen werden. Besonderen Dank gilt hierbei der Filialleitung des REWE Centers Heldenbergen und den Inhabern von Philippi`s Backstube, die ihre Waren für die Aktion gespendet haben. Auch gilt der Dank den zahlreichen Helfern, die sich spontan Zeit genommen haben und bei der Durchführung tatkräftig unterstützten.

Hier zeigte sich wieder einmal die positive Seite solcher Aktionen und sei diese noch so klein. Wehrführer Torsten Lind zog ein positives Fazit, was alles erreicht werden kann, wenn man sich spontan und aktiv engagiert, um Menschen, die in Not geraten sind, zu helfen.

Der Verein selbst beteiligt sich an dieser Aktion und rundet den Betrag auf 1500 € auf. Der Stadtbrandinspektor Christopher Leidner selbst zeigte sich von der Aktion begeistert wie viel Geld durch die Aktion zusammenkam und möchte sich auf diesem Weg für die zahlreichen Spenden bedanken. Er sagte bei der Recherche und Herstellung des Kontaktes zu den betroffenen Familien, die ein Familienmitglied während des Hochwassereinsatzes verloren haben, seine Unterstützung zu.

(Bild/Text: TL/MW)

Freiwillige Feuerwehr Windecken

Rathenauring 33
61130 Nidderau

Logo final offcanvas