03.11.2015 Verkehrsunfall auf Umgehungsstraße

Zu einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Brandschützer der Feuerwehren Windecken und Heldenbergen am 03. November gegen 18:15 gerufen. Vor Ort angekommen, stellte sich glücklicherweise heraus, dass sich keine Person mehr in Zwangslage befand. Die Beteiligten wurden bereits vom anwesenden Rettungsdienst versorgt, sodass die Feuerwehren nur noch die Einsatzstelle sicherten und ausgelaufene Betriebstoffe aufnahmen.

Neben den Feuerwehren aus Windecken und Heldenbergen waren noch verschiedene Rettungsmittel aus dem Main Kinzig Kreis sowie dem Landkreis Wetterau und die Polizei alarmiert.

Gegen 20 Uhr konnte die Ortsumgehungsstrasse wieder frei gegeben werden.

{besps}Einsatzberichte/VU_11.15{/besps}

Text/Bilder: SK/TP

 

Freiwillige Feuerwehr Windecken

Rathenauring 33
61130 Nidderau

Logo final offcanvas