Winterberg ohne Schnee und Eis…

Am Wochenende vom 07. auf den 08. September haben wir unseren Aktivenausflug in Winterberg im Sauerland verbracht.

Hier haben wir uns bei Eventis Unterstützung geholt und die „Actiontour“ gebucht. Die Tour begann nach dem wir bei unserer Unterkunft eingecheckt haben, mit einer kleinen Rundführung über die Panoramabrücke, bei der wir einen kleinen Einblick in die Geschichte und die Örtlichkeiten von Winterberg erhielten. Anschließend ging es auf den Kahler Asten. Nach einem kurzen Snack wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt und es galt zum einem fünf Aufgaben in den Teams auf Zeit zu lösen und währenddessen einen empfindlichen Gegenstand mit den vorhandenen Materialien sturzsicher zu verpacken. Dabei durfte eine bestimmte Größe nicht überschritten werden, dies haben alle Teams eingehalten. Alle gebastelten Päckchen haben den „Eisprung“ überlebt. Nach einer kurzen Pause ging es weiter zur Hütte, an der wir den Tag mit gegrilltem ausklingen ließen.

(Text/Bilder: mw)
Warten auf den Bus
Führung über den Winterberg auf der Panoramabrücke
Abwechslung auf der Panoramabrücke
Abwechslung auf der Panoramabrücke
Deja-vû wie auf der A3 bei Frankfurt am Main
Das laufende
Abschlussbild

Freiwillige Feuerwehr Windecken

Rathenauring 33
61130 Nidderau

Logo final offcanvas